Ausgewachsene Katzen

Steffen
Rasse Europäisch Kurzhaar
Geschlecht Männlich
Geburtsdatum ca. 2016
Kastriert Ja
Geimpft Ja
Gechipt Ja
Verträglich mit Artgenossen Eher nein
Zukünftige Unterbringung Wohnungshaltung oder späterer Freigang mit Zugang zum Haus

Beschreibung:

Steffen kam abgemagert, verfilzt und mit starkem Katzenschnupfen in die Auffangstation.

Mittlerweile hat er sich weitestgehend erholt, doch ein leichter Schnupfen hat sich bei ihm als chronisch erwiesen.
Das stört den tiefschwarzen Burschen jedoch gar nicht. Er ist dem Menschen absolut zugewandt, liebt Streicheleinheiten und trägt eine herzensgute Seele in sich.
Bei Steffen steht ganz groß geschrieben: Liebe geht durch den Magen. Er kann die nächste Futterration immer kaum erwarten und verfolgt seine Dosenöffner dann auch gerne durch's ganze Haus.

Beim Kontakt mit Artgenossen neigte er bisher zu Unsauberkeit, weshalb er sich vermutlich als einziges Tier im Haushalt wohler fühlt.

Otto
Rasse Europäisch Kurzhaar
Geschlecht Männlich
Geburtsdatum ca. 2014
Kastriert Ja
Geimpft Ja
Gechipt Ja
Verträglich mit Artgenossen Eher nein
Zukünftige Unterbringung Wohnungshaltung oder späterer Freigang mit Zugang zum Haus

Beschreibung:

Otto ist ein liebevoller Kater, der den Kontakt zu Zweibeinern sehr genießt. Zuvor stromerte er mehrere Wochen als unkastrierter Kater durch ein Wohngebiet. Mittlerweile ist er kastriert und sucht ein Zuhause bei einer Familie, die ihm Zuneigung und Geborgenheit schenkt.

Daisy
Rasse Europäisch Kurzhaar
Geschlecht Weiblich
Geburtsdatum 2010
Kastriert Ja
Geimpft Ja
Gechipt Ja
Verträglich mit Artgenossen Nein
Zukünftige Unterbringung Wohnungshaltung

Beschreibung:

Daisy kam in die Auffangstation, da ihr Frauchen verstarb und sie somit ihr Zuhause verlor. Anfangs war der Umgebungswechsel für die betagte Dame gar nicht so einfach. Sie hat sich jedoch schnell eingelebt. Die stramme Samtpfote ist stark übergewichtig, mit ein wenig Bewegung und kontrollierter Fütterung wird dies jedoch kein dauerhaftes Problem darstellen.

Daisy lebte bisher als Einzelprinzessin in Wohnungshaltung. Und genau das ist es, was sie sich auch für ihr neues Zuhause wünscht. Menschen gegenüber ist sie anfangs etwas skeptisch. Nach der Eingewöhnungszeit ist sie jedoch verschmust und freut sich über Kontakt.

Sindy & Susi
Rasse Europäisch Kurzhaar
Geschlecht Weiblich & Weiblich
Geburtsdatum ca. 2019 & ca. 2020
Kastriert Ja
Geimpft Ja
Gechipt Ja
Verträglich mit Artgenossen Ja
Zukünftige Unterbringung Wohnungshaltung oder späterer Freigang mit Zugang zum Haus

Beschreibung:

Sindy kam gemeinsam mit ihrer Tochter Susi in die Auffangstation. Ein richtiges Zuhause hatten die beiden zuvor nicht. Sie waren scheu und schlugen sich durch's Leben. Ihre Finder näherten sich den beiden an und weckten etwas Vertrauen in den beiden. 

Sindy ist neugierig, verschmust und sehr verspielt. Ihre Tochter hält sich anfangs etwas im Hintergrund und braucht etwas Zeit zum Auftauen. Susi macht immer mehr Fortschritte und wird mutiger. Wir sind sicher, dass auch sie bald von menschlicher Zuneigung begeistert sein wird.
Die beiden Miezen freuen sich auf ein Zuhause, sowohl einzeln, aber gerne auch gemeinsam - denn die beiden lieben gemeinsame Spiele mit anschließenden Kuschelstunden.

Balu
Rasse Europäisch Kurzhaar
Geschlecht Männlich
Geburtsdatum ca. 2016
Kastriert Ja
Geimpft Ja
Gechipt Ja
Verträglich mit Artgenossen Ja
Zukünftige Unterbringung Freigang mit Zugang zum Haus

Beschreibung:

Balu versteht die Welt nicht mehr.

Als sein Herrchen verstarb, musste Balu in die Auffangstation umziehen. Sich an den Umgebungswechsel, die Aufregung und die neuen Menschen um ihn herum zu gewöhnen fällt ihm noch schwer, denn bisher waren er und sein Herrchen ein unzertrennliches Team.

Balu ist noch schüchtern und lebt derzeit im Freigehege um möglichst stressfrei anzukommen. In unbeobachteten Momenten traut er sich auch aus seinem Versteck heraus.
Noch leichter würde es ihm aber fallen, wenn er bald ein neues und endgültiges Zuhause findet, in dem er sich in Ruhe eingewöhnen kann und mit Geduld und Verständnis neues Vertrauen fassen kann.

Mit anderen Katzen versteht er sich bisher, ob dies mit jedem beliebigen Artgenossen funktioniert, kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht sicher gesagt werden. Zuvor lebte er als Einzelkatze.

Da er bisher mit im Haus lebte und auch Freigang genießen durfte, wünscht er sich dies auch für sein neues Heim. 

Zur Zeit geschlossen! 
 

Zum Schutz unserer Mitarbeiter  schließen wir unsere Tore für den Publikumsverkehr ab Montag, dem 16.03.2020, auf unbestimmte Zeit.


Selbstverständlich gehen wir trotzdem unseren Tierschutzaufgaben nach. Dies beinhaltet auch die Aufnahme von Fundtieren.

 

Kontakt kann weiterhin telefonisch, per Mail oder über Facebook zu uns aufgenommen werden.

 

Wir bitten um Verständnis.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

11 - 12 Uhr und

14 - 16 Uhr

Freitag 11 - 12 Uhr
Samstag und Sonntag

geschlossen

Außerhalb dieser Zeiten können Termine vereinbart werden.

Kontakt

Tierauffangstation Schmalkalden

Eichelbach 30

98574 Schmalkalden

03683 488044

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Unsere Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andre Schumann